Nederlands
Deutsch
English

Willkomen am Airborne Museum 'Hartenstein'

Header 01 Header 02 Header 03 Header 04 Header 05 Header 06 Header 07 Header 08 Header 09 Header 10 Header 11 Header 12 Header 13

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite
Airborne Museum 'Hartenstein'

Entdecken sie dieses einzigartige museum und erfahren sie dass freiheit nie selbstverständlich ist.

Erleben Sie die Schlacht um Arnheim in diesem anspruchsvollen, modernen Museum. Airborne Experience zeigt Ihnen das Vorrücken der britischen Fallschirmjäger bis nach Arnheim im September 1944. Erleben Sie wie die jubelnde Bevölkerung nach vier langen Jahren vom Joch der deutschen Besetzung befreit wird. Aber die Brücke von Arnheim erscheint eine Brücke zu weit.

Airborne Museum 'Hartenstein'

 


 

Jetzt im Airborne Museum

Die Ausstellung 'Von Haus und Herd - Airborne Memories', ab 25. April 2014 im Airborne Museum, erzählt die eindrucksvolle Geschichte dieser Flüchtlinge und ihre Erlebnisse während der Evakuierung, der Befreiung anderenorts im Mai 1945 und ihrer anschließenden Rückkehr nach Hause.

Mehr


News
Airborne Museum 'Hartenstein'

Sarah Thurlings-Heijse wird neue Direktorin des Airborne Museums

Der Vorstand des Airborne Museums hat Sarah Thurlings-Heijse zur neuen Direktorin benannt. Zum 01. Mai 2015 wird sie ihre Funktion beim Airborne Museum 'Hartenstein' offiziell antreten.


>> Mehr lesen

Premiere Ausstellung "Ein grenzenloser Konflikt" im Airborne Museum

Über den Zweiten Weltkrieg wird oft nur aus nationalgeschichtlicher Sicht erzählt, aber der Zweite Weltkrieg war ein europaweit geführter Krieg. Sogar weltweit. Die multimediale Präsentation der Ausstellung "Ein grenzenloser Konflikt" zeigt auf eindringliche Weise 50 Meilensteine, die weltweit einen entscheidenden Einfluss hatten.


>> Mehr lesen

‘Von Haus und Herd – Airborne Memories’ wegen großen Erfolgs verlängert

Besucher tief berührt von der häufig unbekannten Geschichte der Bürgerevakuierung

Die vorübergehende Ausstellung ‘Von Haus und Herd– Airborne Memories’ im Airborne Museum wurde bis einschließlich Februar 2016 verlängert. Die Ausstellung, in der die Geschichte der Evakuierung von Arnheim und Umgebung im September 1944 erzählt wird, bekam lobende Reaktionen von den Besuchern.

>> Mehr lesen