Nederlands
Deutsch
English

Willkomen am Airborne Museum 'Hartenstein'

Header 01 Header 03 Header 05 Header 07 Header 09 Header 11 Header 13

Weiterführende schulen
Lehrer an weiterführenden schulen

Das Airborne Museum bietet unterschiedliche lehrreiche Projekte für weiterführende Schulen und unterschiedliche Klassen und Niveaus. Im Mittelpunkt dieser Programme stehen die Zusammenarbeit und das selbständige (historische) Untersuchen von Fragestellungen.

Im Museum werden die Schulklassen im Schulungsraum mit einer interaktiven Einleitung empfangen. Hier findet auch der gemeinsame Abschluss des Ausflugs statt. Anschließend ist ein Besuch (eventuell mit Begleitung) auf dem Airborne Friedhof möglich.

Augenzeugen berichten
Menschen, die die Schlacht um Arnheim am eigenen Leib erlebt haben, erzählen gerne ihre Geschichte – im Museum oder an der Schule. Die Schüler lauschen gespannt. Um frühzeitige Reservierung wird gebeten.

Nachstehend finden Sie die Programme des Museums für weiterführende Schulen.

Koffer voller geschichten

Für welche Zielgruppe: 7. Klasse Hauptschule bis Gymnasium
Arbeitsform: Selbständige Bearbeitung von Aufgaben, gemeinsame Einführung und Abschluss
Dauer: 90 Minuten (ohne Besuch Airborne Experience)
Kosten: 4,50,- € pro Schüler (mindestens 90,00 € pro Gruppe)
Max. Anzahl Schüler: 30 Schüler je Gruppe

Besuch auf dem Airborne Friedhof

Für welche Zielgruppe: Erprobungsstufe Hauptschule bis Gymnasium
Arbeitsform: Selbständiger Besuch mit Aufgaben auf dem Airborne Friedhof in Oosterbeek/ Führung über den Friedhof
Dauer: 30-60 Minuten
Kosten:€ 15 pro Gruppe
Max. Anzahl Schüler: kein/ 20 Schüler pro Führer

Das Freundschaftsarmband

Für welche Zielgruppe: 9./10. Klasse Realschule bis Gymnasium Austauschgruppen
Arbeitsform: Aufgaben im Museum, gemeinsame Einführung und Abschluss
Dauer: 90 Minuten 
Kosten: 4,50,- € pro Schüler (mindestens 90,00 € pro Gruppe)
Max. Anzahl Schüler: 30 Schüler pro Gruppe

Nieuwe Zondagen



Bestel online tickets